Sprache: deutsch english english Persönliche Beratung Top Qualität & Verarbeitung Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands Innovation & Entwicklung

Camperboards wächst und vergrößert sich, durch Umzug an neuen Standort – deutlich mehr Platz für Lagerhaltung, Logistik und Kundenkontakt

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Pressebox erschienen.

Leverkusen, 10. Juni 2022

– Camperboards, der Hersteller von Ablagelösungen für Wohnmobile,ist vom bisherigen Unternehmenssitz in Burscheid in den Leverkusener Stadtteil Steinbüchel umgezogen. Hier stehen dem Unternehmen nun 200 Quadratmeter auf zwei Ebenen zur Verfügung – und damit ausreichend Platz, um der wachsenden Nachfrage nach Camperboards Produkten gerecht zu werden.

Ablageboards und Spülabdeckungen von Camperboards erfreuen sich in der Camper-Community wachsender Beliebtheit – denn sie erweitern die zur Verfügung stehende Abstellfläche um bis zu 40 Prozent und fügen sich in das Innenraumdesign des Wohnmobils ein, als seien sie schon immer da gewesen.


Um der wachsenden Nachfrage auch zukünftig gerecht zu werden, ist das junge Unternehmen nun umgezogen: Das inzwischen auf vier Personen angewachsene Team fand in einer ehemaligen
Schreinerei an der Leverkusener Adresse Karl-Jaspers-Straße 42 perfekte Voraussetzungen vor. Insbesondere die Flächen für Lagerhaltung, Konfektionierung und Versand fallen erheblich größer
aus als bislang.


Die erweiterten Kapazitäten erlauben Camperboards, den Lagerbestand kontinuierlich auszubauen und mehr Raum für die Versandvorbereitung bereitzustellen. Die Versandlogistik soll auf diese Weise zukünftig noch schneller als bislang laufen, vor allem für häufig georderte Standard-Ablageboards oder Spülabdeckungen, die Camperboards stets bevorratet. Gegenwärtig sind gut 30 Spülabdeckungen auf Lager, ebenso wie etwa 100 Ablageboards – und der Warenbestand wird weiter aufgestockt.


Kunden und Interessenten sind jederzeit willkommen – sei es für eine erste Beratung, ein Ausmessen ihres Fahrzeugs oder schlicht einen Rundgang durch das Warenlager, bei dem sie sich einen Überblick über alle erhältlichen Dekore und Oberflächen verschaffen und sich persönlich von der hohen Verarbeitungs- und Designqualität der Ablageboards und Spülabdeckungen überzeugen können.


Wolfgang Helldörfer, Gründer und Geschäftsführer von Camperboards: „Wir gehen mit diesem Umzug den nächsten Schritt, um weiteres Wachstum zu ermöglichen und unseren Kunden auch zukünftig den Service zu bieten, den sie von uns erwarten. Vor allem aber freuen wir uns, dass wir uns an diesem Standort noch besser unserem Besuch widmen können – denn da wir selbst campingbegeistert sind, liegt uns der persönliche Austausch mit Gleichgesinnten am Herzen.“

Über Camperboards: Unter dem Motto „Vom Camper für Camper“ entwickelt und produziert Camperboards hochwertige handgefertigte Ablagesysteme für Wohnmobile, die auf engstem Raum für mehr Stellfläche sorgen und das Interieur des Fahrzeugs aufwerten. Das Sortiment umfasst Spülabdeckungen, Ablageboards und Tischplatten in unterschiedlichsten Ausführungen für eine kontinuierlich wachsende Zahl von Fahrzeugmodellen. Darüber hinaus sind
individuelle Maßanfertigungen möglich. Das inhabergeführte Unternehmen wurde 2021 von Wolfgang Helldörfer, selbst begeisterter Camper, ins Leben gerufen. Firmensitz und Produktion befinden sich in Burscheid bei Leverkusen.
Von hier aus beliefert Camperboards Kunden in ganz Europa.


Älterer Post


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen